Wenn Ihre Zahlung fehlgeschlagen ist oder verweigert wurde

Zahlung verweigert

Leider ist Kreditkartenbetrug immer noch ein großes Problem für Webshops. HWG ist dafür verantwortlich, betrügerische Bestellungen zu verhindern. Unser Payment Service Provider (PSP) hat das Recht, Informationen von Ihrer Bank einzuholen, wenn die Adresse auf der Karte nicht mit der Lieferadresse übereinstimmt. Wir haben auch das Recht, Bestellungen zu stornieren oder Zahlungen ohne Angabe von Gründen zu verweigern.
Wir melden jeden (versuchten) Kreditkartenbetrug an das Kreditkartenunternehmen.

Wenn Ihre Zahlung zu Unrecht verweigert wurde, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

​Kaufvorgang fehlgeschlagen

Wenn der Kaufvorgang fehlgeschlagen ist, während Sie auf unserer Website waren, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Zahlung fehlgeschlagen

Wenn der Zahlungsvorgang bei Ihrer Bank, Ihrem Kreditkartenunternehmen, PayPal usw. fehlgeschlagen ist, wenden Sie sich bitte direkt an diese Zahlungsdienstleister.