Sale! Bis zu 70% Rabatt, schauen Sie sich unsere Angebote an!
meistersinger

Meistersinger Uhren

Manfred Brassler gründete Meistersinger im Jahr 2001. Brassler wollte hochwertige Uhren mit dem Alleinstellungsmerkmal herstellen, dass die Uhr nur das tun muss, was sie sollte: Zeit in reinster Form anzeigen. Wer braucht also einen Sekundenzeiger? Wer braucht einen Minutenzeiger? Nur einen Stundenzeiger, das ist alles, was eine Uhr braucht. Zuerst denkt man, das sei nicht möglich. Aber wenn Sie das Zifferblatt auf eine besondere Art und Weise gestalten, werden Sie sehen, dass es tatsächlich funktioniert. Brassler hat es geschafft, er hat die Uhr mit nur einem einzigen Zeiger gebaut, und sie funktioniert und sieht fantastisch aus. 
Neo
15 Uhren
Sortieren nach
Filter Schließen
Geschlecht
Preis
Durchmesser
Glas
Farbe
Wasserdichtigkeit
Armband-Typ
Uhrenarmband Farbe
Zifferblattfarbe
Gehäusematerial
Zurück Filter

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

Kostenloser Versand für Uhren ab 50 €

Bestellt bis 23:59 geliefert am Montag

Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf

 

Geschichte
Uhren oder besser gesagt Einzeigeruhren sind die Basis der Zeitmessung. Die allererste "Zeitanzeigemaschine" ist die Sonnenuhr, die nur einen Zeiger hat. Die älteste uns bekannte Sonnenuhr ist etwa 3500 Jahre alt. Die erste mechanische Uhr wurde im 8. Jahrhundert in China erfunden. Die erste europäische mechanische Uhr stammt aus dem 12. Jahrhundert. Jahrhundert. Diese europäischen Uhren hatten früher einen Zeiger, der die Zeit anzeigte. Diese Uhren waren es, die Brassler auf die Idee brachten, eine Uhr mit nur einem einzigen Zeiger zu bauen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Teil der Meistersinger-Welt zu werden, werden Sie feststellen, dass es nicht schwer ist, die Zeit auf einer Einzeigeruhr abzulesen. Sie entscheiden sich dafür, die genaue Minute und Sekunde loszulassen. Das ist im Leben nicht so wichtig. Zeit ist relativ. Zeit ist dazu da, mit den richtigen Menschen, den richtigen Dingen, der richtigen Uhr genossen zu werden...

Qualität
Die ersten Meistersinger Uhren waren Quarzuhren, aber in der aktuellen Kollektion ist die Quarzkollektion nur ein erster Schritt in die Welt von Meistersinger. Da die Uhren nur einen einzigen Zeiger haben, ist der Zeitaufwand, den der Hersteller für die Detaillierung seiner Uhren aufwendet, enorm.

Die Zifferblätter sind sehr präzise mit vielen kleinen Details. Zifferblätter mit Sonnenschliff, gestreifte Zifferblätter, erhabene Indizes. Alles, was eine Meistersinger zu etwas Besonderem macht. Was nicht viele Leute wissen, ist, dass die Marke Meistersinger zu 100% deutsch ist, die Uhren aber zu 100% in der Schweiz hergestellt werden. Die Designabteilung und die Verkaufsabteilung befinden sich im deutschen Münster, während sich die Fabrik in der Schweiz befindet.

Unsere Kollektion von Meistersinger ist in zwei Gruppen unterteilt:

Einzeigeruhren

Meistersinger in seiner reinsten Form. In der Schweiz hergestellt. Ein einziger Zeiger. Mechanisch automatisch oder Mechanischer Handaufzug. Diese Uhren werden Sie durch ihre Schlichtheit beeindrucken, aber Sie werden feststellen, dass der Hersteller viel Zeit auf die Details verwendet hat und die Uhrwerke sehr komplex sind. Die Salthora Uhren zum Beispiel sind Wunderwerke der Technik!

Einzeigeruhren mit Zusatzfunktionen

Meistersinger hat versucht, ihren minimalistischen Uhren Details wie das Datum oder eine zweite Zeitzone hinzuzufügen. Sie tun dies auf ihre typische Meistersinger-Art und mit viel Liebe zum Detail. Auge für Details beim Uhrwerk und Auge für Details beim Gehäuse und Zifferblatt. Das ist es, was eine Meistersinger so besonders macht.